Links   Kontakt
Last update: 4. Januar 2015
English Sigfrid Karg-Elert Edition, Vol. 5 Elke Voelker spielt an der E.F.Walcker-Orgel der Iglesia San Ignacio de Loyola, San Sebastián (E) (II/30, 1914) Inhalt Choralimprovisationen op.65, Bd 1+2 Band I - Advent / Weihnachten Ach bleib mit deiner Gnade Aus meines Herzens Alles ist an Gottes Segen Es ist das Heil Freu dich sehr Gelobet seist du, Jesu Christ Lobt Gott ihr Christen Macht hoch die Tür Mit Ernst, o Menschenkinder Vom Himmel hoch Valet will ich Dir geben Band II - Passion An Wasserflüssen Babylon Herr Jesu Christ  Hörbeispiel Herr und Ältester deiner Kreuzgemeinde Herzlich lieb hab ich dich Herzlich tut mich verlangen Herzliebster Jesu Ich will dich lieben Ich dank dir schon O Lamm Gottes O Welt, ich muss dich lassen Sollt ich meinem Gott CD-Audio: Stereo, DDD; SACD: 5.0 Multichannel Surround Sound + 2.0 Stereo, DSD; Format: Digipack; Booklet: 24 Seiten (deutsch, english, français), 8 Abbildungen; Gesamtspieldauer: 64 min 52 s AEOLUS-Super Audio CD Hybrid, 2006 Best.-Nr. AE-10591 EAN: 4026798105914 Einführung Mit dem Vol.5 unserer Karg-Elert-Edition haben wir ausnahmsweise eine Folge übersprungen. Die vorliegende Aufnahme wird - als erste der gesamten Reihe - in Form einer SACD-Hybrid herausgegeben. Karg-Elert können Sie so - eine entsprechende Hifi- Anlage samt SACD-fähigem Player vorausgesetzt - in Surround genießen! Im Mittelpunkt der Folgen 5 bis 7 stehen die großartigen Choral-Improvisationen des op.65. Sigfrid Karg-Elerts Choralzyklus op. 65, seine erste eigenständige Kompositionen für Orgel, spiegelt die tiefe Bindung des Komponisten zum lutherischen Choral wider und ist furioser Beginn einer zeit seines Lebens andauernden intensiven Beschäftigung mit dem Kirchenlied. Wir finden heute über 100(!) Choralbearbeitungen in seiner Werkliste. Insbesondere in J.S. Bachs „Orgelbüchlein“, das ebenfalls nach dem Kirchenjahr geordnet ist, in den fast zwei Jahrhunderte später komponierten zeitgenössischen Brahmschen und Regerschen (op.67) Choralvorspielen sowie auf französischer Seite in Alexandre Guilmants Sammlungen „L’Organiste liturgiste“ und „Pièces d’orgue dans différents styles“ fand er Vorbilder des in erster Linie als gottesdienstliche Gebrauchsmusik fungierenden Genres. Durch eine schöpferische Auseinandersetzung mit diesen Anregungen entstanden 66, heute noch immer sehr jungfräulich wirkende Choralvertonungen in ganz eigenem Stil, die den Hörer auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise in die Welt religiöser Bekenntnisse hineinnehmen. Es hat schon einige Einspielungen von Auszügen dieses Opus gegeben. Hier jedoch liegt die erste Folge einer systematischen Gesamteinspielung des Zyklus vor. Die Reihenfolge der Choräle folgt dabei der Anordnung Karg-Elerts. Folge 1 umfaßt die Sammlungen zu Advent, Weihnachten und der Passionszeit. Wurden Vol. 1 und Vol.2 an der Wilhelm Sauer-Orgel des Bremer Doms und die Volumes 3 und 4 an der Stahlhuth-Orgel der Düdelinger St.Martinskirche aufgenommen, so bieten wir Ihnen hier eine weitere kleine Sensation: die bislang völlig unbekannte Walcker-Orgel der Kirche des Heiligen Ignacio von Loyola im baskischen San Sebastián aus dem Jahre 1914, die von der Firma Seifert (Kevelaer) 2002 renoviert worden ist. Sie ist hier zum ersten Mal seit ihrer Enstehung auf Schallplatte aufgenommen worden! Das 24-seitige Booklet informiert ausführlich über die eingespielten Werke und das Instrument. Die Programmnotizen stammen dabei wie immer aus der Feder von Elke Völker selbst. Zurück
Hörbeispiel I Hörbeispiel II CD kaufen Rezension “La plus forte version actuellement disponible. “ (Classica, 2006)
elke voelker Ph.D.
Home Home News News Kirchenmusik Kirchenmusik Musikwissenschaft Musikwissenschaft Konzerte Konzerte CDs CDs Projekte Projekte Lehre Lehre